We’ve noticed you might be viewing our website from a different location. Visit your regional site for more relevant information and pricing.

Datenschutzbestimmungen

Letzte Aktualisierung: 28. Juni 2021

Privacy Policy in other languages:

CZ - DE - EN - ES - HU - PL - SK

Vielen Dank, dass Sie Smaller Earth verwenden oder eine unserer Webseiten/mobilen Apps besuchen.

Smaller Earth unterliegt der britischen und EU-DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung). Diese Verordnung stellt sich, dass Unternehmen mit ihren personenbezogenen Daten mit größter Vertraulichkeit und Sorgfalt umgehen. Unsere Datenschutzrichtlinie sollen Ihnen helfen, die Art und Weise zu verstehen, wie wir die von Ihnen mit uns geteilten Daten zusammen mit Ihren Rechten verwenden. Die Richtlinie umfasst, welche Daten wir sammeln und warum, wie wir sie sammeln, wie lange sie gespeichert und verarbeitet werden. Sie erläutert auch, an wen wir Ihre Daten weitergeben und unsere Rechtsgrundlage für den Umgang mit Ihren Daten.

Um mit Ihnen zu kommunizieren und Dienstleistungen zu erbringen, verarbeitet Smaller Earth Ihre personenbezogenen Daten. Wenn Sie Fragen haben oder Ihre Dateirechte gemäß der Datenschutz-Grundverordnung des Vereinigten Königreichs und der EU ausüben möchten, wie z.B. Datenzugriff, Berichtigung und Löschung, so melden Sie sich bitte über die Kontaktdaten in dieser Richtlinie.

Bitte beachten Sie, dass:

  • wenn Sie sich bei unseren Partnerbüros für eines der Smaller Earth Programme anmelden (z.B. Camp Leaders, Camp Canada, Resort Leaders, Adventure China),
  • wenn Sie an Veranstaltungen teilnehmen, die von Smaller Earth Partnerbüros organisiert werden,
  • wenn Sie uns mit der Teilnahme an Smaller Earth Programmen beauftragen,

der Datenverantwortliche ist immer die Smaller Earth Group Ltd.

Aus diesem Grund bitten wir Sie, sich bei allen diesbezüglichen Fragen zum Umgang mit Daten an uns zu wenden, unabhängig davon, wo Sie Ihren Vertrag abgeschlossen haben.

Der Datenverantwortliche ist die Smaller Earth Group Limited, Addresse: Avenue Hq, 17 Mann Island, Liverpool, England, L3 1BP Firmennummer: 06586570

Der Datenverantwortliche befindet sich im Vereinigten Königreich. Für Kunden mit Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum gilt die Datenübermittlung als Übermittlung in ein Drittland. Dazu bitten wir unter anderem um Ihre Einwilligung bei der Registrierung.

Wenn Sie sich für ein Smaller Earth Programm bewerben, fragen wir nach einer Reihe von persönlichen Informationen, oft einschließlich sensibler persönlicher Informationen. Um diese Informationen sicher zu halten, schulen wir unsere Mitarbeiter und Partner regelmäßig zum Thema Datensicherheit und Datenschutz. Unsere Technologiesysteme sind durch starke Authentifizierungsmethoden geschützt und Mitarbeiter können nur auf Daten zugreifen, die für die Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich sind. Alle unsere Partner verwenden Daten ausschließlich für die Zwecke, die wir definieren und unter strengen vertraglichen Verpflichtungen in Bezug auf Datenschutz und DSGVO-kompatible Datenverarbeitung betreiben.

Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, wenn;

  • Sie uns kontaktieren
  • Sie an unseren Präsentationen teilnehmen
  • Sie einen Vertrag mit uns abschließen
  • Sie eine Referenz für einen Smaller Earth Teilnehmer abgeben
  • Sie als Notfallkontakt für einen Smaller Earth Teilnehmer angegeben sind
  • Sie einen E-Mail Newsletter abonnieren
  • Sie unsere Webseite oder App nutzen
  • Sie ein offizielles Smaller Earth Social Media Profil besuchen
  • Sie Feedback oder eine Kundenbewertung abgeben
  • Sie an einem Wettbewerb, einer Verlosung oder einem Award teilnehmen
  • Sie Gastgeber, Vertreter von Kunden, Arbeitgeber oder Partner von Gastgebern sind
  • Sie sich für eine Vollzeit-, Teilzeit- oder Vertragsstelle bei Smaller Earth bewerben, einschließlich Praktika und Arbeitserfahrungen

In dieser Richtlinie wird erläutert, warum wir die oben aufgeführten Daten verarbeiten, wie wir die Daten speichern und an wen sie weitergegeben werden.

Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten

Sie können sich an uns wenden, um zu fragen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten speichern oder verarbeiten. In diesem Fall haben Sie ein Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auch widersprechen und eine Kopie in elektronischer Form anfordern. Um mehr über Ihre Rechte zu erfahren, lesen Sie bitte Artikel 12-21 der EU- und UK-DSGVO.

Bei Fragen, Wünschen oder Anliegen zur Datenverarbeitung wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Andy Callender

Telefonnummer: 1-866-803-7643

E-mail Addresse: data@smallerearth.com

Wenn Sie ein registrierter Nutzer sind, können Sie die Datenabfrage und Datenlöschung auch in Ihrem Online-Profil über den Bereich “Einstellungen” veranlassen.

Wenn Sie ein Problem mit Ihren personenbezogenen Daten haben, bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen, und unser Team wird alles tun, um Ihr Anliegen zu lösen.

Sie können auch ein Gerichtsverfahren bei Ihrem örtlichen Landgericht oder beim Landgericht am Sitz des Datenverantwortlichen einleiten.

EU-Beauftragter für Datenschutzfälle

Der EU-Vertreter von der Smaller Earth Group Limited für den Kontakt mit Behörden und andere Datenschutzbezogenen Anfragen ist:

Campleaders Hungary Kft.

1051 Budapest, Vigyázó Ferenc utca 4. 3/1. HUNGARY

Izabella Gyuricza

data@smallerearth.com

Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme

Wie Sie uns kontaktieren - per E-Mail, Live-Chat, Telefon, Social Media, persönlich oder in anderer Form - können wir die folgenden personenbezogenen Daten verarbeiten: Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse, Ihr Geschlecht, Ihr Geburtsdatum, Ihre Telefonnummer und Facebook ID (nur für Facebook-basierten Kontakt). Darüber hinaus alle personenbezogenen Daten, die Sie uns während der Kommunikation mitteilen.

Diesen Daten verwenden wir, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, Fragen und Wünsche beantworten und Ihnen weitere Informationen zukommen zu lassen. Diese Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse im Hinblick auf die Kontaktabwicklung. Wir löschen die Daten aus unseren CRM-Systemen nach 3 Jahren der letzten Interaktion. Daten in Messaging-Plattform (z.B. E-Mail, Facebook, WhatsApp) werden auf unbestimmte Zeit gespeichert.

Wenn Sie uns auf Facebook kontaktieren, verarbeiten wir Ihre Facebook-Daten gemeinsam mit Facebook Inc. In anderen Fällen befinden sich die Daten in den System unseres technischen Lösungsanbieters (Webseite, E-Mail usw.), der möglicherweise Zugriff auf Ihre Daten hat. Unsere lokalen Partnerbüros verarbeiten möglicherweise die von Ihnen gesendeten Daten aktiv, wenn sie Ihre Anfrage bearbeiten.

Datenverarbeitung bei Präsentationen und Veranstaltungen

Wir können Webinare und persönliche Veranstaltungen organisieren, um potenzielle Bewerber über Smaller Earth Programme zu informieren oder unseren Vertragsteilnehmern zusätzliche Informationen zur Verfügung zu stellen. Bei diesen Veranstaltungen führen wir die Teilnehmerliste und bitten Sie bei der Anmeldung ggf. um folgende Angaben:

  • Name,
  • E-Mail Adresse,
  • Telefonnummer,
  • Geburtsdatum,
  • Name der Schule/Universität
  • Datum der besuchten Veranstaltung
  • Name der besuchten Veranstaltung

Eventuell auch,

  • Geschlecht,
  • und Unterschrift.

Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie uns auffordern, Ihre Daten sofort zu löschen, oder Sie können dies später tun. Wenn Sie uns später fragen, löschen wir Ihre Daten innerhalb von 1 Monat nach der Anfrage. Wenn Sie bei einer Veranstaltung ein Papierformular ausfüllen, uns aber nicht weiter kontaktieren, speichern wir Ihre Daten bis zum Ende der Reisesaison.

Während der Saison können wir Webinare zu Themen wie Jobmessen, Vorstellungsgesprächen, Reisen, Orientierung vor der Abreise usw. organisieren. Bei Online-Webinaren haben wir Zugriff auf die E-Mail-Adresse und den Benutzernamen der Teilnehmer. Die Anbieter der für Online-Webinare verwendeten Software speichern Benutzeraktivitätsprotokolle. Einzelheiten zu deren Datenhandling finden Sie auf der Website des Softwareanbieters, über den Sie sich zur Online-Veranstaltung verbinden.

Ereignisdaten befinden sich in den Systemen unseres technischen Lösungsanbieters (Website, E-Mail usw.), der möglicherweise Zugriff auf diese Daten hat, und auch unsere lokalen Partnerbüros können die Informationen aktiv verarbeiten, um die Smaller Earth Dienste bereitzustellen.

Aufzeichnung von Veranstaltungen

Wir können von unseren öffentlichen Veranstaltungen fotografieren und Videos aufnehmen. Sie werden informiert, wenn dies stattfindet und wir bieten Ihnen die Möglichkeit, nicht aufgezeichnet zu werden. Dies können Sie am Veranstaltungsort angeben.

Diese Aufzeichnungen dienen der Dokumentation der Veranstaltung und der Werbung für die von uns angebotenen Dienstleistungen. Alle von uns aufgenommenen Fotos und Videos können auf unserer Website, in sozialen Medien und anderen Medien veröffentlicht werden. Dies ist unser berechtigtes Interesse bezüglich der Werbung des Unternehmens.

Wir speichern alle Fotos und Videos auf unbestimmte Zeit. Sie können der Verwendung jedoch jederzeit widersprechen oder die Löschung der Daten verlangen.

Wir können unsere Online-Webinar-Sitzungen aufzeichnen. In solchen Fällen werden wir Sie vorab über die Aufnahme informieren.

Wir speichern Ihre Daten in unseren Systemen, die von unserem technischen Lösungsanbieter betrieben und gewartet werden. Sie können gelegentlich auf die Daten zugreifen (z. B. zur Fehlerbehebung). Unsere Partnerbüros in dem Land, in dem Sie sich bewerben, haben Zugriff auf die Daten.

Verarbeitung vertragsbezogener Daten

Wenn Sie mit uns einen Vertrag abschließen (z. B. durch das “Program Agreement”), verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf unterschiedliche Weise.

Im folgenden Abschnitt wird beschrieben, wie wir mit Ihren Daten in jeder der folgenden Situationen umgehen:

  • Teilnahme im Programm
  • Flugbearbeitung
  • Versicherung
  • 24 Stunden Hotline
  • Risiken beim Datenaustausch mit Ländern außerhalb der EU/UK
  • programmspezifische Details
Datenverarbeitung bei Teilnahme an einem Programm

Wenn Sie an einem Smaller Earth Programm teilnehmen, müssen wir einige Ihrer personenbezogenen Daten an Drittanbieter-Partnerorganisationen (z. B. Camps, Resorts und andere Arbeitgeber) weitergeben. Diese Daten verwenden wir auch für Abrechnungszwecke.

Die folgenden Informationen werden entweder verarbeitet, weil wir dazu gesetzlich verpflichtet sind (z.B. Rechnungsstellung) oder wir müssen die Daten verarbeiten, um Ihnen beauftragte Dienstleistungen zu erbringen.

Unten finden Sie eine Liste üblicher personenbezogener Daten, die wir verarbeiten, wenn Sie an einem Smaller Earth Programm teilnehmen;

Vertragsbezogene Datenverarbeitung:

  • Bewertung und Bewertung, geschrieben von und über die Gastgeberparteien
  • Die Tatsache, dass Sie sich für unsere Programme beworben haben
  • Herkunftsland
  • Daten zu Ihrem Strafregister
  • Zielland und Adresse
  • Nachweis des Studentenstatus
  • Foto
  • Taschengeld Details
  • Zahlungsart, Betrag und Zahlungsdetails
  • Interviewbericht
  • Adresse, vorübergehende Adresse
  • Motivationsdetails
  • Geschlecht
  • Name
  • T-Shirt Größe
  • Bevorzugte Kontaktzeit
  • Vertragsdaten
  • Referenzen
  • Skype ID
  • Geburtsdatum und- ort
  • Telefonnummer
  • Reisepassdaten
  • Notfallkontaktname, Beziehung, Kontaktdetails
  • Sonstige personenbezogene Daten, die Sie uns während des Interviews oder schriftlich mitgeteilt haben

Wir verarbeiten die alltäglichen oder gemeinsamen Daten aufgrund des zwischen uns geschlossenen Vertrages. Einige andere Daten, die wir verarbeiten, gelten jedoch als sensible Daten, wie beispielsweise Ihre Krankengeschichte und Ihr krimineller Hintergrund. Bevor Sie uns diese Daten zur Verfügung stellen, bitten wir Sie um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung, Speicherung und Weitergabe an Partnerorganisationen.

Bitte beachten Sie, dass unsere Partnerorganisationen diese Informationen benötigen und wir bei fehlender Zustimmung Ihre Reise und Teilnahme am Programm nicht arrangieren können.

Wir können auch nach Ihrer Religion und Überzeugung fragen, um während unseres Vermittlungsprozesses eine bessere Übereinstimmung zu erzielen. Dies ist optional. Sie müssen diese Fragen nicht beantworten und können Ihre Antworten jederzeit löschen.

Dritte, die Ihre Daten erhalten:

Wir speichern Ihre Daten in unseren Systemen, die von unserem technischen Lösungsanbieter betrieben und gewartet werden. Unser technischer Lösungsanbieter kann in bestimmten Situationen, wie beispielsweise bei der Fehlerbehebung, gelegentlich auf die Daten zugreifen. Auch unsere Partnerbüros in dem Land, aus dem Sie sich bewerben, haben Zugriff auf die Daten, um Ihnen die vertraglich vereinbarten Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie alle erforderlichen Informationen und Dokumente hochladen und wir diese überprüft haben, kann sich Ihr Bewerbungsstatus auf „Ready to Hire ändern. In dieser Phase teilen wir Ihre Daten mit den verifizierten potenziellen Camps, die die Arbeitgeber und Partner des Austauschprogramms sind, an dem Sie teilnehmen.

Wenn wir Ihnen Updates oder Neuigkeiten senden, tun wir dies mit einem Drittanbieter für Benachrichtigungen. Sie speichern Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse und die Nachricht selbst. Wenn Sie eine SMS-Benachrichtigung erhalten, beauftragen wir mit dieser auch einen Dritten, der Ihre Telefonnummer, Ihren Namen und den Inhalt der Nachricht speichert.

Wenn Sie die Dienstleistungen bezahlen, binden wir Dritte in den Zahlungsvorgang ein, die die Zahlungsdaten erhalten: Ihren Namen, Ihre Bankkonto- oder Kreditkartennummer, Ihren Benutzernamen, die Tatsache der Zahlung selbst, den Betrag und das Datum der Überweisung. Sie können sich über deren Datenverarbeitung in ihrer eigenen Datenschutzerklärung informieren, die auf den zahlungsbezogenen Seiten der gewählten Zahlungsmethode zugänglich ist.

Wir speichern Ihre Daten für folgende Zeit:

Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten aufgrund unserer gesetzlichen Verpflichtung für einen bestimmten Zeitraum wie folgt:

  • Wenn Sie sich auf unserer Website registriert haben, aber keine Gebühren bezahlt und den Programmvertrag nicht unterzeichnet haben: Wir bewahren Papierdokumente bis zum Ende der Reisesaison auf; elektronische Informationen werden für 3 Jahre nach der letzten Aktivität gespeichert.
  • Zahlungsbezogene Daten werden 7 Jahre lang gespeichert.
  • Vertragsbezogene Daten und Dokumente werden 5 Jahre nach Vertragsunterzeichnung gespeichert.
Datenverarbeitung bei Flugarrangements

Bei Flugprogrammen werden die Buchungen von einem Smaller Earth Partnerbüro (Campleaders Hungary Kft.) über ein Global Distribution Booking System (GDS) abgewickelt. Wir erfassen folgende Informationen im Flugbuchungssystem:

  • Name
  • Geburtsdatum und -ort
  • Herkunftsland
  • Physische Adresse während des Programms
  • Ziel
  • Kartendetails für Vielreisende
  • Reisepassdaten
  • Flugplan
  • Lebensmittelallergie
  • Transferbezogene Informationen

Mit Ihrer Zustimmung können Daten an Länder außerhalb der EU/des Vereinigten Königreichs weitergegeben werden. Alle Länder, die Ihre Daten erhalten, werden in der Programmbeschreibung weiter unten in dieser Richtlinie genauer beschrieben.

Mit Ihrer Zustimmung können Daten an Länder außerhalb der EU/des Vereinigten Königreichs weitergegeben werden. Alle Länder, die Ihre Daten erhalten, werden in der Programmbeschreibung weiter unten in dieser Richtlinie genauer beschrieben. Wenn Sie in die USA fliegen, registrieren wir Ihre Daten im APIS-System (Advance Passenger Information System) des US-Zoll- und Grenzschutzes. Es handelt sich um eine verpflichtende Datenübergabe, die Folgendes umfasst:

  • Vorname, zweiter Vorname, Nachname
  • Geschlecht
  • Telefonnummer
  • E-Mail
  • Nationalität
  • Reisepassnummer
  • Passausstellungsland
  • Ablaufdatum des Reisepasses
  • Geburtsdatum
  • Zielland
  • Straße, Postleitzahl, Stadt, Bundesland

Falls wir neben dem Flug selbst einen Transfer oder eine Unterkunft für einen vorübergehenden Aufenthalt organisieren, geben wir Ihre Kontaktdaten an diese Dienstleister weiter.

Versicherungsbezogene Datenverarbeitung

Möglicherweise müssen Sie die Versicherung nutzen, die wir Ihnen im Rahmen Ihres Programms zur Verfügung stellen. In diesem Fall teilen wir dem Versicherungsmakler folgende Daten mit:

  • Vor-/Nachname
  • Geburtsdatum
  • Das Land, in dem du lebst
  • Ihr Programmziel
  • Email
  • Vermittlungs- und Reisedaten
Datenverarbeitung bei Anruf unserer Helpline

If you travel with us, you can call our helpline after office hours. If you do so, the call may be received by a third party company who help us to prioritize support cases. They record and share with us the data that is needed to handle your issue:

  • Your name
  • Date and time of the call
  • Date and place of birth
  • E-mail address
  • Phone number
  • The details of next of kin/emergency contact person
  • The facts and subject of the call
  • Health data
  • Crime related data

We handle this information based on our contract with you. The call is not recorded, the information you share is captured in written form, which we use to resolve any issues and provide support.

We store this information until the case is closed, considering the potential legal consequences and settlement times. We may need to share the details of the incident with the partner office who you entered into contract with or your visa sponsor, but only to resolve an issue or as legal obligations dictate.

We store the helpline call data in our systems, which are operated by our technical solution provider, who might access the data occasionally (e.g. for troubleshooting).

Über die Risiken bei der Datenweitergabe an Länder außerhalb der EU/des Vereinigten Königreichs

Sie sollten sich bewusst sein, dass Datenschutz- und Datenschutzbestimmungen von Ländern außerhalb der EU und des Vereinigten Königreichs oft unterschiedlich funktionieren. Unsere Partner behandeln Ihre Daten mit größter Sorgfalt und Vertraulichkeit, aber das Gastland kann die Besucher nach eigenem Recht inspizieren und befragen.

Die kriminellen Präventions-, Einwanderungs- oder Terrorismusbekämpfungspraktiken der Gastländer sind an jedem Zielort unterschiedlich und die durchschnittliche Person verfügt möglicherweise nur über begrenzte Informationen über die Details. Diese Praktiken weichen oft von den Normen ab, die Sie in der EU oder im Vereinigten Königreich kennen. Gastgeberländer können beispielsweise Ihr Social-Media-Konto überprüfen, bei der Einreise in das Land um Zugriff auf Ihre elektronischen Geräte bitten oder andere datenschutzverletzende Maßnahmen durchführen.

Wenn Sie besondere Bedenken hinsichtlich der Datenschutzpraktiken eines Gastlandes haben, informieren Sie sich bitte vor der Bewerbung für ein Smaller Earth Programm über die entsprechenden Informationen. Diese Informationen sind normalerweise auf offiziellen Regierungswebseiten zu finden.

Vertragliche Datenverarbeitung speziell für unsere Programme - Vereinigten Staaten

Programme in den Vereinigten Staaten von Amerika

Wenn Sie an einem US-basierten Programm teilnehmen, geben wir Ihre Daten an Dritte in den Vereinigten Staaten von Amerika weiter: Visa-Sponsoren, die Ihre Daten überprüfen, potenzielle Arbeitgeber, Behörden im Zusammenhang mit dem Visaverfahren.

Camp Leaders

First Timer Program

Zusätzlich zu den Daten, die im Abschnitt zur allgemeinen vertragsbezogenen Datenverarbeitung erfasst sind, können wir bei der Teilnahme an diesem Programm auch die folgenden Informationen anfordern:

  • Familienstand
  • Daten zu Rauchen und Alkoholkonsum
  • Die Tatsache des illegalen Drogenkonsums
  • Nachweis über den Studentenstatus oder Arbeitsvertrag
  • Richtlinienüberprüfung
  • Details zum abgeschlossenen und laufenden Studium
  • Erfahrung mit Kindern
  • Hobbies
  • Führerschein
  • Zertifikate
  • Fähigkeiten
  • Die Tatsache des früheren Besuchs in Israel
  • Daten zu früheren USA Visumfällen
  • Übersicht bisheriger Reisen
  • Arbeitserfahrung
  • Sprachkenntnisse
  • Bestehen von Tätowierungen oder Piercings
  • Daten zu Religion und Weltanschauung
  • Videoaufnahme von dir
  • Visadaten

Returnee Program

Zusätzlich zu den Daten, die im Abschnitt zur allgemeinen vertragsbezogenen Datenverarbeitung erfasst sind, können wir bei der Teilnahme an diesem Programm auch die folgenden Informationen anfordern:

  • Familienstand
  • Daten zu Rauchen und Alkoholkonsum
  • Die Tatsache des illegalen Drogenkonsums
  • Nachweis über den Studentenstatus oder Arbeitsvertrag
  • Richtlinienüberprüfung
  • Details zum abgeschlossenen und laufenden Studium
  • Referenz zur Kinderbetreuung
  • Kindererfahrung
  • Hobbies
  • Führerschein
  • Skills
  • Angaben zu früheren Beschäftigungen in den USA
  • Daten zu früheren USA Visumfällen
  • Übersicht bisheriger Reisen
  • Arbeitserfahrung
  • Daten zu Ihren Onlinepräsenzen
  • Datum der Verfügbarkeit
  • Bestehen von Tätowierungen oder Piercings
  • Daten zu Religion und Weltanschauung
  • Videoaufnahme von dir
  • Visadaten
Au pair USA

Zusätzlich zu den Daten, die im Abschnitt zur allgemeinen vertragsbezogenen Datenverarbeitung erfasst sind, können wir bei der Teilnahme an diesem Programm auch die folgenden Informationen anfordern:

  • Daten zu Rauchen und Alkoholkonsum
  • Richtlinienüberprüfung
  • Details zum abgeschlossenen und laufenden Studium
  • Referenz zur Kinderbetreuung
  • Erfahrung mit Kindern
  • Führerschein
  • Zertifikate
  • Skills
  • Datum der Verfügbarkeit
  • Referenzen
  • Visa
Resort Leaders

Work and Travel Program

Zusätzlich zu den Daten, die im Abschnitt zur allgemeinen vertragsbezogenen Datenverarbeitung erfasst sind, können wir bei der Teilnahme an diesem Programm auch die folgenden Informationen anfordern:

  • Jobangebot
  • Familienstand
  • Daten zu Rauchen und Alkoholkonsum
  • Die Tatsache des illegalen Drogenkonsums
  • Nachweis über den Studentenstatus oder Arbeitsvertrag
  • Richtlinienüberprüfung
  • Details zum abgeschlossenen und laufenden Studium
  • Hobbies
  • Studenten Nachweis
  • Bestehen des Führerschein
  • Fähigkeiten
  • Daten zu früheren USA Visumfällen
  • Arbeitserfahrung
  • Daten zu Ihrer Onlinepräsenz
  • Bestehen von Tätowierungen oder Piercings
  • Videoaufnahme von dir
  • Visa

Traineeship

Zusätzlich zu den Daten, die im Abschnitt zur allgemeinen vertragsbezogenen Datenverarbeitung erfasst sind, können wir bei der Teilnahme an diesem Programm auch die folgenden Informationen anfordern:

  • Familienstand
  • Daten zu Rauchen und Alkoholkonsum
  • Die Tatsache des illegalen Drogenkonsums
  • Nachweis über den Studentenstatus oder Arbeitsvertrag
  • Details zum abgeschlossenen und laufenden Studium
  • Führerschein
  • Zertifikate
  • Fähigkeiten
  • Daten zu früheren USA Visumfällen
  • Angaben zu früheren Beschäftigungen in den USA
  • Übersicht bisheriger Reisen
  • Arbeitserfahrung
  • Sprachkenntnisse
  • Bestehen von Tätowierungen oder Piercings
  • Daten zu Religion und Weltanschauung
  • Videoaufnahme von dir
  • Visadaten

Internship

Zusätzlich zu den Daten, die im Abschnitt zur allgemeinen vertragsbezogenen Datenverarbeitung erfasst sind, können wir bei der Teilnahme an diesem Programm auch die folgenden Informationen anfordern:

  • Richtlinienüberprüfung
  • Details zum abgeschlossenen und laufenden Studium
  • Trainingsplan
  • Angaben zu früheren Beschäftigungen in den USA
  • Daten zu früheren USA Visumfällen
  • Lebenslauf
  • Visa
Vertragliche Datenverarbeitung speziell für unsere Programme - Kanada
Camp Canada

Zusätzlich zu den Daten, die im Abschnitt zur allgemeinen vertragsbezogenen Datenverarbeitung erfasst sind, können wir bei der Teilnahme an diesem Programm auch die folgenden Informationen anfordern:

  • Familienstatus
  • Daten zu Rauchen und Alkoholkonsum
  • Die Tatsache des illegalen Drogenkonsums
  • Vermittlungsvereinbarung
  • Richtlinienüberprüfung
  • Details zum abgeschlossenen und laufenden Studium
  • Erfahrungen mit Kindern
  • Zertifikate
  • Fähigkeiten
  • Die Tatsache des früheren Besuchs in Israel
  • Qualifikation als Student für Arbeitserlaubniszwecke in Kanada
  • Daten zum früheren Aufenthalt im Ausland
  • Daten der bisherigen Sommercamp-Erfahrung in den USA/Kanada
  • Erfahrung mit Camping/Outdoor-Verfolgung
  • Arbeitserfahrung
  • Arbeitserlaubnisdaten
  • Sprachkenntnisse
  • Daten zu Ihrer Onlinepräsenz
  • Schwimmkenntnisse
  • Daten zu Religion und Weltanschauung
  • Visadetails

Wenn Sie an diesem Programm teilnehmen, geben wir Ihre Daten an Dritte in Kanada weiter.

Vertragliche Datenverarbeitung speziell für unsere Programme - Karibik
Caribbean Internship

Zusätzlich zu den Daten, die im Abschnitt zur allgemeinen vertragsbezogenen Datenverarbeitung erfasst sind, können wir bei der Teilnahme an diesem Programm auch die folgenden Informationen anfordern:

  • Die Tatsache, dass Sie zuvor in die Karibik gereist sind und Daten dazu
  • Jobangebote
  • Familienstand
  • Daten zu Rauchen und Alkoholkonsum
  • Die Tatsache des illegalen Drogenkonsums
  • Student ID
  • Richtlinienüberprüfung
  • Details zum abgeschlossenen und laufenden Studium
  • Hobbies
  • Führerschein
  • Zertifikate
  • Fähigkeiten
  • Übersicht bisheriger Reisen
  • Arbeitserfahrung
  • Arbeitserlaubnis
  • Tatsache der Namensänderung (außer Heirat)
  • Daten zu Ihrer Onlinepräsenz
  • Datum der Verfügbarkeit
  • Referenzen
  • Bestehen von Tätowierungen oder Piercings
  • Videoaufnahmen

Wenn Sie an diesem Programm teilnehmen, können wir Ihre Daten an Dritte weitergeben; Jamaika, Curaçao, Bahamas-Gemeinschaft, St. Lucia, Antigua und Barbuda, Grenada, Barbados, Vereinigte Mexikanische Staaten, Belize, Turks- und Caicosinseln, Haiti, Dominikanische Republik, Kollektiv von Saint Martin, The Federation of Saint Christopher and Nevis, Commonwealth von Dominica, Britische Jungferninseln, Aruba, Bonair (Saba, Sint Eustatius).

Vertragliche Datenverarbeitung speziell für unsere Programme - China
Adventure China

Zusätzlich zu den Daten, die im Abschnitt zur allgemeinen vertragsbezogenen Datenverarbeitung erfasst sind, können wir bei der Teilnahme an diesem Programm auch die folgenden Informationen anfordern:

  • Familienstand
  • Daten zu Rauchen und Alkoholkonsum
  • Die Tatsache des illegalen Drogenkonsums
  • Richtlinienüberprüfung
  • Details zum abgeschlossenen und laufenden Studium
  • Hobbies
  • Führerschein
  • Fähigkeiten
  • Daten über frühere Arbeitserfahrungen im chinesischen Lager
  • Arbeitserfahrung
  • Daten zu Ihrer Onlinepräsenz
  • Bestehen von Tätowierungen oder Piercings
  • Visadetails

Wenn Sie an diesem Programm teilnehmen, geben wir Ihre Daten an Dritte in der Volksrepublik China weiter.

Datenverarbeitung bei Angabe von Referenzen für unsere Teilnehmer

Die Kunden, Visa-Sponsoren von Smaller Earth oder die Behörden für die Verarbeitung von Arbeitsgenehmigungen können Sie bitten, Referenzen für unsere Teilnehmer bereitzustellen. In solchen Fällen speichern wir einige Informationen über Sie, die verwendet werden, um etwaige Referenzen zu überprüfen. Für die Teilnahme an dem gewählten Programm sind Referenzen erforderlich und es liegt in unserem berechtigten Interesse, folgende Daten zu verarbeiten:

  • Vor- und Nachname
  • Telefonnummer
  • Beziehung zum Bewerber
  • Zeit der Beziehung
  • Ihre Meinung über den Bewerber

Wir speichern Ihre Daten in unseren Systemen, die von unserem technischen Lösungsanbieter betrieben und gewartet werden. Sie können gelegentlich auf die Daten zugreifen (z. B. zur Fehlerbehebung). Zugriff auf die Daten haben unsere Partnerbüros in dem Land, aus dem sich der Teilnehmer für ein Programm bewirbt.

Um unseren Teilnehmern die Reise zu erleichtern, geben wir Ihre Daten an Visa-Sponsoren, Arbeitsgenehmigungsbehörden und potenzielle Arbeitgeber weiter. Diese Organisationen können ihren Sitz in Ländern außerhalb der EU und des Vereinigten Königreichs haben.

Wenn Sie Ihre Referenz einreichen, bitten wir Sie um Ihre Zustimmung zur Weitergabe der Daten an die oben genannten Parteien. Über die Risiken dieser Datenübertragung können Sie im Abschnitt nachlesen: Über die Risiken bei der Datenweitergabe an Länder außerhalb der EU/des Vereinigten Königreichs

Reist der Teilnehmer nicht mit uns, speichern wir diese Daten 3 Jahre, ist der Teilnehmer mit uns gereist, bleiben die Daten 5 Jahre nach dem letzten Tag der Bewirtung erhalten.

Datenverarbeitung, wenn Sie ein Notfallkontakt sind

Der Teilnehmer eines Smaller Earth-Programms kann Sie als Ansprechpartner für den Notfall benennen. Der Teilnehmer wird uns Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Beziehung und Ihre Kontaktdaten mitteilen. Sie werden per E-Mail benachrichtigt, wenn Sie als Notfallkontakt hinzugefügt werden. Diese Verarbeitung ist das berechtigte Interesse eines Teilnehmers an seiner persönlichen Sicherheit.

Wir speichern Ihre Daten in unseren Systemen, die von unserem technischen Lösungsanbieter betrieben und gewartet werden. Sie können gelegentlich auf die Daten zugreifen (z. B. zur Fehlerbehebung). Zugriff auf die Daten haben unsere Partnerbüros in dem Land, aus dem sich der Teilnehmer für ein Programm bewirbt.

Um unseren Teilnehmern die Reise zu erleichtern, geben wir Ihre Daten an Visa-Sponsoren, Arbeitsgenehmigungsbehörden und potenzielle Arbeitgeber weiter.

Sie können uns per E-Mail an data@smallerearh.com auffordern, Ihre Daten zu löschen. In diesen Fällen werden wir den Teilnehmer über die Löschung informieren.

Wir teilen Ihre Daten mit Organisationen basierend auf dem Zielland der Teilnehmer, die möglicherweise außerhalb der EU und des Vereinigten Königreichs liegen. Über die Risiken dieser Datenübertragung können Sie im Abschnitt nachlesen: Über die Risiken bei der Datenweitergabe an Länder außerhalb der EU/des Vereinigten Königreichs

Reist der Teilnehmer nicht mit uns, speichern wir diese Daten 3 Jahre, ist der Teilnehmer mit uns gereist, bleiben die Daten 5 Jahre nach dem letzten Tag der Bewirtung erhalten.

Datenverarbeitung der Websitebesucher

Wenn Sie eine Smaller Earth-Website besuchen (einschließlich der Programm-Websites wie Camp Leaders, Adventure China usw.), zeichnen unsere Server Ihre IP-Adresse und Ihren Browser-Fingerabdruck auf. Dies ist aus Gründen der Cybersicherheit erforderlich und liegt im berechtigten Interesse des Unternehmens. Logfiles löschen wir nach 1 Monat.

Wir speichern Ihre IP-Adresse für einen längeren Zeitraum, wenn Sie sich in Ihr Konto einloggen. Dies geschieht auch aus Gründen der Cybersicherheit. Ihre letzte Login-IP-Adresse und die aktuellen Login-IP-Adressen werden gespeichert, solange Sie ein aktives Konto haben. Dies liegt in unserem berechtigten Interesse aufgrund der Cybersicherheit.

Cookies

Cookies are small pieces of information in the form of a tiny text file that is placed on the device of a website or app user. Cookies make using a website or app Cookies sind kleine Informationen in Form einer winzigen Textdatei, die auf dem Gerät eines Website- oder App-Benutzers abgelegt wird. Cookies machen die Nutzung einer Website oder App schneller und einfacher, indem sie im Hintergrund Daten speichern, zum Beispiel Artikel in einen Warenkorb legen oder sich Login-Daten für zukünftige Besuche merken. Cookies können auch verwendet werden, um zu überwachen, wie eine Website verwendet wird, beispielsweise welche Seiten besucht werden, woher die Besucher kommen, was sie angeklickt haben usw.

Wir nutzen drei verschiedene Arten von Cookies.

Essentielle Cookies

Essentielle Cookies enthalten Ihre Präferenzen bezüglich unserer Website, wie z. B. die Sprache der Website. Wir bitten hierfür nicht um Zustimmung.

Marketing Cookies

Marketing-Cookies helfen uns, effektivere Werbung auf unserer Website und in unseren Apps bereitzustellen. Wir können beispielsweise ein Cookie verwenden, um zu verhindern, dass Sie dieselbe Anzeige zu oft sehen, oder um relevante Werbung in einem unserer Arbeits- und Reiseprogramme zu schalten. Marketing-Cookies können uns auch sagen, wie oft Sie auf eine bestimmte Anzeige geklickt haben oder wie oft sie angesehen wurde.

Es gibt Marketing-Cookies, nämlich Facebook Pixel, die das Surfen auf Websites und soziale Medien miteinander verbinden. Wenn Sie diese Cookies akzeptieren, werden die Informationen über Ihren Besuch an Facebook Ireland Limited weitergegeben.

Wir bitten Sie um Ihre Zustimmung, Marketing-Cookies zu platzieren, wenn Sie eine Smaller Earth-Website besuchen.

Analytics Cookies

Zuletzt haben wir Analyse-Cookies. Wir verwenden Google Analytics als unseren Analyseanbieter. Wenn Sie unsere Analyse-Cookies akzeptieren, werden die Informationen über Ihren Besuch an Google LLC weitergegeben. Analyse-Cookies helfen uns zu verfolgen, wie gut unsere Websites, Apps und Dienste funktionieren.

Sie können auch Besucherdaten verfolgen, z. B. wie viele Besucher wir erhalten, welche Seiten aufgerufen werden und wie oft sie aufgerufen werden. Wir bitten um Ihre Zustimmung, dieses Cookie bei Ihrem ersten Besuch zu platzieren. #

Controlling Cookies

Website-Besucher möchten möglicherweise die Verwendung von Cookies einschränken oder deren Setzung verhindern. Die am häufigsten verwendeten Browser bieten Möglichkeiten zur Steuerung des Cookie-Verhaltens. Bitte lesen Sie den Hilfebereich Ihres Browsers, um mehr darüber zu erfahren, wie dies getan werden kann, und um Ihre Optionen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen und Dienste möglicherweise nicht wie vorgesehen funktionieren, wenn Cookies beim Besuch einer Smaller Earth-Website oder bei der Verwendung einer unserer Anwendungen deaktiviert werden.

Nutzen des Kontaktformulars

Wenn Sie das Kontaktformular auf unserer Webseite verwenden, um mit uns in Kontakt zu treten, verarbeiten wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und andere persönliche Daten, die Sie in der Nachricht angeben. Wir verarbeiten diese Daten für die Dauer der Bearbeitung Ihrer Anfrage. Wir speichern die Daten in unseren Systemen, die von unserem technischen Lösungsanbieter betrieben und gewartet werden, der auf die Daten zugreifen kann (z. B. zur Fehlerbehebung). Auch unser Partnerbüro in dem Land, in dem Sie sich befinden, hat Zugriff auf die Daten. Mehr über unseren Umgang mit kontaktbezogenen Daten erfahren Sie im Abschnitt: Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme

Wenn Sie sich für unsere Programme bewerben

Sie können sich direkt über unsere Websites für unsere Programme bewerben. Dabei verarbeiten wir Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Herkunftsland, Geburtsdatum. Wir tun dies, um Ihre Bewerbung zum Programm zu registrieren und den Vertrag vorzubereiten. Zu einem späteren Zeitpunkt benötigen wir im Rahmen Ihrer Bewerbung weitere Daten, alle Details zur Verarbeitung können Sie in der Verarbeitung vertragsbezogener Daten Sektion finden.

Datenverarbeitung im Zusammenhang mit sozialen Medien

Smaller Earth und Partnerbüros betreiben mehrere Social-Media-Seiten. Wenn Sie uns über die Nachrichtendienste dieser Seiten oder auf andere Weise über die Social-Media-Plattform kontaktieren, verarbeiten wir Ihre Social-Media-Identifikation und alle Daten, die Sie uns mitteilen. Wir tun dies, um Ihre Anfrage zu beantworten.

Diese Kontaktanfragen verarbeiten wir aufgrund unseres entsprechenden berechtigten Interesses. Wir speichern Ihre Informationen nicht in unseren Systemen, es liegt jedoch nicht in unseren Händen, wie der Anbieter der Social-Media-Plattform Ihre Daten verarbeitet. Bitte konsultieren Sie hierzu die Datenschutzerklärung der Social Media Plattform!

Wir verarbeiten gemeinsam mit Facebook (Facebook Ireland Limited 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland) die Daten der Nutzer, die auf solchen Social-Media-Seiten folgen, liken, teilen, auf Werbung antworten oder mit uns in Kontakt treten.

Wenn Sie mit unseren Social-Media-Inhalten und -Ereignissen interagieren, wird dies im Facebook-Seiten-Insights-System registriert, das Ihre personenbezogenen Daten beinhaltet.

Während der Verarbeitung verarbeiten wir Informationen über Ihre Handlungen. Dies gilt auch, wenn Sie unsere Seite, Veröffentlichung, unser Video, unsere Geschichte oder andere entsprechende Inhalte ansehen. Darüber hinaus verarbeiten wir Folgendes:

Dazu gehören Aktionen wie die folgenden:

  • Anzeigen einer Seite, eines Beitrags, eines Videos, einer Story oder anderer mit einer Seite verknüpfter Inhalte
  • Interaktion mit einer Geschichte
  • Folgen oder Entfolgen einer Seite
  • Liken oder Unliken einer Seite oder eines Beitrags
  • Eine Seite in einem Beitrag oder Kommentar empfehlen
  • Kommentieren, Teilen oder Reagieren auf einen Seitenbeitrag (einschließlich der Art der Reaktion)
  • Den Beitrag einer Seite ausblenden oder als Spam melden
  • Den Mauszeiger über einen Link zu einer Seite oder den Namen oder das Profilbild um eine Vorschau des Seiteninhalts zu bekommen
  • Klicken auf die Website, Telefonnummer, Schaltfläche "Route abrufen" oder eine andere Schaltfläche auf einer Seite
  • Das Ereignis einer Seite auf dem Bildschirm haben, auf ein Ereignis reagieren, einschließlich der Art der Reaktion, auf einen Link für Ereignistickets klicken
  • Starten einer Messenger-Kommunikation mit der Seite
  • Anzeigen oder Anklicken von Artikeln im Shop der Seite

Informationen über die Aktionen, die Personen, die die Aktionen ausführen, und die für sie verwendeten Browser/Apps wie die folgenden:

  • Datum und Uhrzeit der Aktion
  • Land/Stadt (geschätzt aus IP-Adresse oder aus Benutzerprofil für eingeloggte Benutzer)
  • Sprachcode (aus dem http-Header des Browsers und/oder der Spracheinstellung)
  • Alters-/Geschlechtsgruppe (aus Benutzerprofil nur für eingeloggte Benutzer)
  • Zuvor besuchte Website (aus dem http-Header des Browsers)
  • Ob die Aktion von einem Computer oder Mobilgerät ausgeführt wurde (vom Benutzeragenten des Browsers oder App-Attributen)
  • Facebook-Benutzer-ID (nur für angemeldete Benutzer)

Die Verarbeitung dieser Social-Media-Daten ist das berechtigte Interesse des Unternehmens entsprechend der Social-Media-Präsenz. Wir verarbeiten diese Daten, sofern Sie Facebook-Nutzer bleiben und mit unseren Seiten interagieren. Die Daten in Page Insights werden von unseren Partnerbüros verarbeitet.

Über Facebook Lookalike und Kundenspezifische Zielgruppen

Facebook ist in der Lage, für unsere Werbeaktivitäten nützliche Zielgruppenprofile zu erstellen, deren Nutzung unser berechtigtes Interesse am Marketing ist. Diese Profile enthalten keine Ihrer personenbezogenen Daten, basieren aber möglicherweise auf Ihrem Facebook-Profil.

Facebook könnte Ihr Interesse an unseren Programmen entweder über Facebook Pixel wecken, oder wenn Sie uns im Messenger schreiben oder weil wir die Kontaktdaten unserer Bewerber hochladen. Aus diesen Informationen kann Facebook für unsere Targeting-Kampagne neue Listen, sogenannte „Audiences“, erstellen, d. h. unsere Anzeigen erreichen Menschen mit ähnlichen Interessen wie Sie.

Wenn Sie kein Facebook-Nutzer sind, machen diese Systeme nichts mit Ihren Daten, alles wird sofort verworfen. Wenn Sie ein Facebook-Nutzer sind, verknüpft die Audience Intelligence lediglich Ihre Interessen mit unserem Zielgruppenprofil und verarbeitet Ihre Daten in keiner anderen Weise. Insbesondere richtet es sich nicht an Sie mit neuen Marketinginhalten, kontaktiert Sie nicht mit irgendwelchen Angeboten und gibt Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Datenverarbeitung bezüglich Newsletter, Blog-Anmeldung

Möglicherweise können Sie über eine Smaller Earth-Website einen Newsletter abonnieren.

Wenn Sie sich anmelden, bitten wir Sie, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Wir verwenden diese Daten, um E-Mail-Newsletter mit Updates, Neuigkeiten, Angeboten und allgemeinen Reiseinhalten zu versenden.

Beim Abonnement bitten wir um Ihre Zustimmung. Sie können sich jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails abmelden. Wenn Sie sich nicht abmelden, bleiben Ihre Daten in unserer Mailingliste.

Wir speichern die Daten in unseren Systemen, die von unserem technischen Lösungsanbieter betrieben und gewartet werden, wie wir auf die Daten zugreifen können (z. B. zur Fehlerbehebung). Auch unser Partnerbüro im Land Ihrer Sprachpräferenz hat Zugriff auf die Daten.

Wir versenden unsere E-Mails mit einem externen Mail-Dienstleister. Sie speichern Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Bewerbungsphase, Hochschulname, Immatrikulationsdatum, Vermittlungsstatus, zuständige Stelle, letztes Login-Datum, Teilphase, Name des Gastarbeitgebers, Programmname und App-Downloadstatus.

Datenverarbeitung bezüglich Ihres Feedbacks

Wenn Sie Ihr Programm beendet haben, bitten wir Sie um Ihr Feedback zu dem von Ihnen erhaltenen Service und Ihrer Programmerfahrung. Das Hinterlassen von Feedback ist optional. Die Verarbeitung dieser Daten liegt in unserem berechtigten Interesse zur Werbung und Verbesserung unserer Dienstleistungen.

Wenn Sie Feedback geben, verarbeiten wir Ihre Meinung, Bewertung, Profilbild, Ihren Vornamen und den Anfangsbuchstaben des Familiennamens. Wenn der Inhalt des Feedbacks zur Veröffentlichung akzeptabel ist, geben wir es auf unserer Webseite bekannt. Sie können jederzeit die Löschung dieser Daten verlangen, ansonsten speichern wir sie auf unbestimmte Zeit.

Wir speichern die Daten in unseren Systemen, die von unserem technischen Lösungsanbieter betrieben und gewartet werden, wie wir auf die Daten zugreifen können (z. B. zur Fehlerbehebung). Zugriff auf die Daten hat auch unser Partnerbüro, mit dem Sie einen Vertrag zur Erbringung der Programmleistung abgeschlossen haben.

Teilen Ihrer Fotos und Videos

Wir freuen uns, dass Sie Fotos und Videos über Ihre Reise mit Small Eart teilen. Wenn es sich um öffentliche Bilder handelt, teilen wir diese möglicherweise auf unseren Social-Media-Seiten. Diese Freigaben funktionieren, solange Sie Ihre ursprünglichen Beiträge nicht entfernen.

Wenn Sie Ihre Fotos oder Videos direkt mit uns teilen, verarbeiten wir diese nur mit Ihrer Einwilligung. Wenn Sie Ihre Zustimmung geben, können wir sie auf unseren Social-Media-Seiten oder Webseiten veröffentlichen. Wir tun dies, um ein breiteres Publikum über unsere Programme zu informieren und allgemeines Marketing zu betreiben.

Wir speichern die Daten in unseren Systemen, die von unserem technischen Lösungsanbieter betrieben und gewartet werden, der auf die Daten zugreifen kann (z. B. zur Fehlerbehebung). Zugriff auf die Daten hat unser Partnerbüro, bei dem Sie sich registriert haben.

Sollten auf Ihrem Foto oder Video weitere Personen erkennbar sein, stellen Sie bitte sicher, dass diese wissen, dass Sie dies öffentlich zur Verfügung stellen und deren Einwilligung dazu einholen. Dies liegt in Ihrer Verantwortung.

Wenn Sie auf unseren Webseiten oder Social-Media-Seiten Medien finden, die Ihnen angezeigt werden, diese aber nicht anzeigen möchten, können Sie jederzeit widersprechen. Bitte informieren Sie uns in einem solchen Fall über die E-Mail-Adresse data@smallerearth.com oder nehmen Sie auf andere Weise Kontakt mit uns auf! Vielen Dank!

Datenumgang bei Wettbewerb, Gewinnspiel oder Auszeichnung

Wenn Sie an einem Smaller Earth Wettbewerb, Werbegeschenk oder Preisverleihung teilnehmen, verarbeiten wir einige Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Werbung für unsere Dienste.

Wir verarbeiten die Daten, um den Gewinner zu benachrichtigen, den Namen des Gewinners zu veröffentlichen, den Gewinn auszuhändigen, unsere entsprechenden steuerlichen Pflichten zu erfüllen und mit dem Gewinner in Kontakt zu bleiben.

Wir verarbeiten Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten, die Tatsache, dass Sie am Wettbewerb, Gewinnspiel oder Preis teilnehmen und das Ergebnis (die Tatsache des Gewinns).

Die Daten der Teilnehmer verarbeiten wir nach Abschluss nicht, mit Ausnahme der Gewinnerdaten. Wir speichern die Daten der Gewinner für 7 Jahre nach der Veranstaltung.

Wir speichern die Daten in unseren Systemen, die von unserem technischen Lösungsanbieter betrieben und gewartet werden, der auf die Daten zugreifen kann (z. B. zur Fehlerbehebung). Unser Partnerbüro, das die Ziehung organisiert hat, hat Zugriff auf die Daten.

Weitergabe der Gewinnerdaten

Der Preis beinhaltet manchmal Aktivitäten, die von Dritten organisiert werden. Um den Gewinnern den gegebenen Gewinn zuordnen zu können, geben wir personenbezogene Daten an diese Dritten weiter. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Bewerbung.

Über die Foto- und Videoaufnahme

Wir können während der Ziehung oder der Preisübergabe Fotos oder Videos aufnehmen. Der Zweck dieser Aufzeichnungen besteht darin, das Ereignis zu dokumentieren, Gewissheit zu geben und ein breiteres Publikum über die Smaller Earth Programme zu informieren.

Wir verwenden diese Aufzeichnungen, um Videos und Artikel auf unseren Websites, sozialen Medien und anderen Medien zu veröffentlichen. Dies ist unser berechtigtes Interesse an der Werbung.

Wir speichern diese Aufzeichnungen auf unbestimmte Zeit, aber Sie können der Verwendung jederzeit widersprechen oder die Löschung verlangen. Wir speichern die Daten in unseren Systemen, die von unserem technischen Lösungsanbieter betrieben und gewartet werden, der auf die Daten zugreifen kann (z. B. zur Fehlerbehebung). Unser Partnerbüro, das die Ziehung organisiert hat, hat Zugriff auf die Daten.

Weitere Foto- und Videoaufnahmen des Gewinners

Wenn Sie einen Smaller Earth Wettbewerb, ein Werbegeschenk oder eine Auszeichnung gewinnen und uns Ihre Zustimmung geben, können wir weitere Fotos und Videos über Sie erstellen.

Der Zweck ist, ein breiteres Publikum über die Smaller Earth Programme zu informieren. In diesem Fall verarbeiten wir Ihren Namen, die Einzelheiten der Aufzeichnung, die Fakten zum Gewinn, den Wert des Gewinns sowie die Fotos und Videos von Ihnen. Wir speichern und verwenden diese Aufzeichnungen auf unbestimmte Zeit. Sie können Ihre Einwilligung jedoch jederzeit widerrufen und die Löschung der entsprechenden Daten verlangen.

Wir speichern die Daten in unseren Systemen, die von unserem technischen Lösungsanbieter betrieben und gewartet werden, der auf die Daten zugreifen kann (z. B. zur Fehlerbehebung). Zugriff auf die Daten hat unser Partnerbüro, das die Veranstaltung organisiert hat. Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen, können wir die Aufnahmen und die entsprechenden Informationen auf unseren Websites, Social-Media-Seiten und anderen Medien veröffentlichen.

Verarbeitung personenbezogener Daten von Gastgebern, Vertretern von Kunden, Arbeitgebern des Gastgebers und Partnern von Gastgeberorganisationen

Während unserer Partnerschaft mit Hosting-Organisationen können wir die personenbezogenen Daten ihrer Mitarbeiter, Vertreter, Partner verarbeiten, wenn diese in unserem Customer-Relationship-Management-System registriert sind oder auf andere Weise mit uns in Kontakt stehen.

Wenn Sie eine Person der oben genannten Kategorie sind, verarbeiten wir Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten, Ihren aktuellen Arbeitsplatz, Ihre aktuelle Aufgabenstellung und Ihre Berechtigungsstufen in unserem System. Wir verwenden diese Daten im Rahmen der Organisation unserer Programme und sind für den Vertrag zwischen der gastgebenden Organisation und uns erforderlich.

Wir speichern die Daten in unseren Systemen, die von unserem technischen Lösungsanbieter betrieben und gewartet werden, der auf die Daten zugreifen kann (z. B. zur Fehlerbehebung). Wir bewahren diese Daten auf unbestimmte Zeit auf. Sie können jederzeit die Löschung der Daten unter folgender E-Mail-Adresse verlangen: data@smallerearth.com.

Datenverarbeitung bei der Organisation einer Geschäftsreise

Wir verarbeiten die folgenden Daten bezüglich der Unterkunft:

  • Vor/Nachname
  • Geburtsdatum und-ort
  • Herkunftsland
  • Zielland
  • Dauer des Aufenthalts

Wenn wir Flüge für Sie arrangieren, werden die Buchungen von einem Smaller Earth Partnerbüro (Campleaders Hungary Kft.) über ein Global Distribution Booking System (GDS) abgewickelt. Wir erfassen folgende Informationen im Flugbuchungssystem:

  • Vor/Nachname
  • Geburtsdatum und-ort
  • Herkunftsland
  • Physische Adresse während des Programms
  • Zielland
  • Kartendetails für Vielreisende
  • Reisepassdaten
  • Flugplan
  • Lebensmittelallergien
  • Informationen zum Transfer

Wir geben die Daten auf Grundlage Ihrer Zustimmung an Länder außerhalb der EU/des Vereinigten Königreichs weiter. Informationen zu Lebensmittelallergien behandeln wir auch mit Ihrer Einwilligung.

Wir speichern die flugbezogenen Daten 5 Jahre lang in unseren Systemen.

Datenverarbeitung, wenn Sie sich auf eine Stelle bei Smaller Earth bewerben

Wenn Sie für Smaller Earth arbeiten möchten und sich auf eine unserer offenen Stellen bewerben, verarbeiten wir Ihren Lebenslauf und andere personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen.

Dies sind in der Regel: Name, Geburtsdatum und -ort, Kontaktdaten, Schulzeugnisse, Hobbys, Interessen, Berufserfahrung, Sprachkenntnisse, Motivation und Foto.

Wir verarbeiten diese Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Einstellung. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Wir löschen alle Bewerberdaten 6 Monate nach erfolgter Auswahl und Besetzung der Stelle. Der Grund für diese Speicherdauer ist unser berechtigtes Interesse an der Rechtsverteidigung, in der seltenen Situation kann jemand ein Diskriminierungsverfahren gegen uns eröffnen.

Get in Touch