Unterrichten Sie Englisch im Ausland

Inspirieren Sie Kinder von heute zu einer besseren Zukunft.

Bauen Sie Ihre Erfahrung mit einem anerkannten Unterrichtspraktikum auf und bilden Sie gleichzeitig Gemeinden auf der ganzen Welt weiter.

Überblick über das Unterrichten von Englisch im Ausland

Travel Level

Erfahrene

Job Examples

Unterrichten

Destinations

Südkorea und Japan

Age Range

18+

Unterrichten Sie Englisch im Ausland und TEFL Guide

Wenn Sie die Berufung haben, anderen Gemeinschaften und Generationen bei der Bildung zu helfen, ist eine Stelle als Englischlehrer im Ausland eine lebensverändernde Gelegenheit, unvergleichliche Erfahrungen zu sammeln.

Wo oder was auch immer Sie unterrichten möchten, Sie benötigen die richtige Erfahrung, um den nächsten Schritt auf Ihrer Lehrerkarriere zu machen. Wenn Sie Englisch im Ausland unterrichten, werden Sie diese wichtigen Schritte in Ihrem Lebenslauf finden und dabei eine unglaubliche Zeit haben, eine neue Kultur zu erkunden.

Lehrstellen im Ausland richten sich an erfahrene Pädagogen und Lehranfänger und bieten globale Möglichkeiten, einen Beitrag zu leisten. Es erfordert jedoch, dass Sie die Arbeit in den Erwerb der entsprechenden Qualifikationen investieren. Unabhängig davon, ob Sie eine TEFL- oder ESL-Qualifikation anstreben, bieten diese Rollen wertvolle Unterrichtserfahrung, kulturelles Eintauchen und eine solide Grundlage für eine internationale Lehrerkarriere.

Mit Programmen wie Abenteuer China Förderung von ESL-Rollen in China für qualifizierte Personen oder Abenteuer Asien für Lehrqualifikationen und Rollen an Orten wie Südkorea, für alle Lehrer ist etwas dabei.

Muss ich die Landessprache sprechen, um dann Englisch im Ausland zu unterrichten?

In den meisten Lehrberufen im Ausland ist es nicht erforderlich, die Landessprache zu sprechen. Die meisten Jobs, die Englisch im Ausland unterrichten, beinhalten jedoch eine lokale Sprach- und Kulturausbildung, da es Ihnen beim Praktikum helfen wird, beide zu verstehen. Wir empfehlen Ihnen, sich vorab mit den Grundlagen vertraut zu machen, damit Sie sich gut vorbereiten können.

Muss ich vor einer Klasse sprechen, wenn ich im Ausland Englisch unterrichte?

Bei Lehrjobs im Ausland müssen Sie jüngeren Schülern eigenständig Unterricht geben. Es gibt Unterstützung bei der Zusammenstellung dieser Sitzungen und viele Vorbereitungen, bevor Sie dies tun, aber ja, es liegt an Ihnen. Es ist fantastisch, Charaktere aufzubauen, und nach ein paar Jahren wird es dir zur zweiten Natur werden.

Sind alle Jobs, die Englisch im Ausland unterrichten, im Klassenzimmer?

Bei den meisten Jobs, die Englisch im Ausland unterrichten, müssen Sie im Klassenzimmer sein, da dies die beste Methode für die Durchführung von Schulungen ist. Wenn Sie jedoch etwas weniger formelles wünschen, könnten Sie das in Betracht ziehen Abenteuer China, wo du hilfst zu unterstützen Chinesische Sommercamps bei ihren täglichen Aktivitäten, einschließlich der Unterstützung beim Englischunterricht.

Wo kann ich Englisch im Ausland unterrichten?

Das Erlernen von Englisch im Ausland hat in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen, während die Nachfrage, die Sprache in anderen Ländern, immer da war. Es gibt überall viele Möglichkeiten Asien um das zu tun. Japan und Südkorea sind heiß begehrt für Reisende, die andere im Unterricht unterstützen wollen.

Unterrichten Sie Englisch im Ausland

Currently no program available for this work abroad category. Please check back again soon.

FAQS

Kann ich Englisch im Ausland unterrichten?

Mit der richtigen Erfahrung und dem richtigen Hintergrund können Sie sich einige fantastische Rollen als Englischlehrer im Ausland sichern.

Die beste Art des Einstiegs besteht möglicherweise darin, zuerst Erfahrung im Unterrichtsbereich zu sammeln.

Adventure China nimmt Lehrer auf, die in China Englischlehrer werden möchten, und bietet eine niedrigere Eintrittsbarriere.

Wir haben auch Unterrichtsmöglichkeiten in Südkorea und Japan, für die etwas mehr Erfahrung erforderlich ist.

Sobald Sie diese Art von Erfahrung gesammelt haben, ist es viel einfacher, dann zu einem TEFL-Kurs oder einer Qualifikation zum Unterrichten von Englisch als Fremdsprache zugelassen zu werden.

Was sind Lehrjobs im Ausland?

Lehrjobs im Ausland können viele Formen annehmen.

Lehrjobs im Ausland beschränken sich nicht nur auf den Sprachunterricht, und im Folgenden haben wir einige der verschiedenen Lehrberufe im Ausland aufgeschlüsselt:

  • Job als Englischlehrer im Ausland: Wenn Sie sich engagieren und Englisch im Ausland unterrichten möchten, erhalten Sie volle Unterstützung bei der Klassenplanung und dem Unterricht. Du sprichst in deiner Muttersprache und hilfst Kindern dabei, die Grundlagen selbst zu erlernen, vor allem in China.
  • Lehrtätigkeiten Jobs im Ausland: Wenn Sie eine Fähigkeit oder ein Hobby haben, können Sie dies auf jeden Fall nutzen, um im Ausland zu unterrichten. Die Leitung einer Aktivität erfordert eine Menge kompetenter Führung, und Sie können sogar das Leben eines Kindes verändern, wenn es Ihrem Beispiel folgt und die Aktivität liebt.

Wo sind einige der Lehrjobs im Ausland?

Es hängt ganz davon ab, welche Route oder Option Sie wählen.

Wenn Sie Erfahrungen im Unterrichten im Ausland sammeln möchten, aber nicht durch eine starre TEFL-Qualifikation eingeschränkt werden möchten, dann ist es am besten, Englischlehrer in China zu sein oder sich einen Lehrjob im Ausland in Amerika oder Kanada zu sichern.

Wir haben auch Lehrmöglichkeiten sowohl in Südkorea als auch in Japan, wo der Schwerpunkt auf einer ESL-Qualifikation liegt.

Wenn Sie sich eine TEFL-Qualifikation sichern möchten oder bereits Erfahrung mit dem Unterrichten von Englisch als Fremdsprache haben, gibt es Länder auf der ganzen Welt, in denen Sie arbeiten können.

Kann ich in China Englischlehrer werden?

Definitiv!

Durch Adventure China kannst du praktische Unterrichtserfahrung in China sammeln, wo du Kurse leiten und Einfluss auf das Leben der Camper nehmen kannst.

China entwickelt sich schnell zu einer großen Supermacht der Welt und Englischlehrer in China zu sein, ist eine unglaubliche Erfahrung, die Sie Ihrem Lebenslauf hinzufügen können.

Wenn Sie Englisch im Ausland unterrichten möchten, ist dies eine einzigartige Erfahrung, die Sie nicht verpassen sollten.

Was ist der Unterschied zwischen TEFL und TESOL?

Möglicherweise stoßen Sie auf verschiedene Akronyme, wie zum Beispiel:

  • TESOL (Englischunterricht für Sprecher anderer Sprachen)
  • ELT (Englischunterricht)
  • ESL (Englisch als Zweitsprache)

Diese Begriffe sind austauschbar und bedeuten in der Regel fast dasselbe.

Der Hauptunterschied besteht darin, welcher Anbieter die Qualifikation anbietet, und daher gibt es geringfügige Änderungen zwischen den verschiedenen Studiengängen.